Ein Ort der Begegnungen, wo man sich verliebt, wo neue Freundschaften entstehen, wo aber auch viele Sportarten betrieben werden, wie Fitness, Sport auf dem Sand und alle Sorten vonWassersport. Nicht zu vergessen sind die wunderschönen romantischen Spaziergänge am Meeresufer.

Für die Kleinen ist der Strand dagegen ein magischer Ort, wo sie spielen, Sandburgen bauen oder auch an den zahlreichen Initiativen unseres Animations-Teams teilnehmen können. Hier ist der Meeresgrund ganz seicht, ideal für alle Kinder, auch die ganz kleinen, die ohne Gefahr im Wasser baden können.

Dazu kommt noch, dass der Stadt Riccione dieses Jahr die „Blaue Fahne“ verliehen worden ist, eine besondere Auszeichnung für die exzellente Wasserqualität, die sauber gehaltene Küste, den Service und die Sicherheitsmassnahmen.

Willkommen auf dem Strand des Hotels Diamond, wo Sie einen wunderbaren Urlaub im Zeichen der Qualität und der Fröhlichkeit verbringen können. Am Strand erwarten Sie nicht nur dietraditionellen Sonnenschirme und Strandliegen, sondern auch viele andere Dienstleistungen, die dazu beitragen werden, dass sich Ihr Sommerurlaub in ein unvergessliches Erlebnis verwandelt.

Service-Liste

  • Duschen mit Trinkwasser
  • Warme Dusche in Inneren und im Freien
  • Damen- und Herrentoiletten und Toiletten für Behinderte
  • Strandliegen mit anatomischen Kissen und einem Badetuchfesthalter
  • Räumiger Parkplatz für Fahrräder und Motorräder mit Depot
    für Sturzhelme
  • Möglichkeit, Telefonanrufe zu erhalten
  • Kompressor, um die Schlauchboote und Luftmatratzen aufzupumpen
  • Schattige Ecke für Picknick, Gesellschaftsspiele, Damespiele, Schach und Kartenspiele
  • Zeitungen, Illustrierte, Bücher, Comichefte
  • Depot für Spiele, Luftmatratzen und Schlauchboote
  • Baby Park
  • Säuglingszimmer mit Wickelkommode und Wannen
  • Flaschenwärmer
  • Kinderarmband, um verirrte Kinder wiederzufinden
  • Suche nach den Kindern, die sich verlaufen haben (Publiphono)
  • Benutzung der Spielzeuge am Strand wie Eimerchen, Sandschaufeln, Backformen
  • Benutzung der Luftmatratzen, der Rettungsringe mit oder ohne Armstützen
  • Schaukeln, Rutschen, federnde Matten, Fitnessanlagen
  • Schwimmende Insel
  • Tischfussballspiel und Tischtennisplatte
  • Volleyballfeld
  • Bocciafeld auf dem Sand
  • Mini Basketball